Mit Bambus Klimaschutz leben

Klimaneutral kaufen im dritten Jahrtausend - mit Bambusprodukten Klimaschutz leben

Orkanartige Stürme, extreme Dürren, starke Regenfälle und sengende Hitzewellen - die Liste der Wetterkapriolen ist lang. Zahlreiche Wissenschaftler beschäftigen sich rund um die Uhr mit den Gründen für den klimatischen Wandel. Die Aufforderung, klimaneutral zu agieren, ist zum festen Bestandteil des alltäglichen Lebens geworden. Doch was verbirgt sich hinter diesem Trend? Handelt es sich dabei überhaupt um einen Trend oder vielmehr um aller Zukunft? Wir sind diesen Fragen auf die Spur gegangen und zeigen Dir, wie Du mit Bambusprodukten Deinen Beitrag zum Klimaschutz leisten kannst.

Was bedeutet Klimaneutralität?

Klimaneutral ist mit CO2-neutral gleichzusetzen. Es handelt sich um das weitestgehende Minimieren und idealerweise vollständige Eliminieren von Treibhausgasemissionen, die die Umwelt belasten. Schädliche Treibhausgase gelangen auf diese Weise nicht oder nur bedingt in die Atmosphäre. Dabei ist es essenziell, dass die weltweite Summe der Emissionen schmilzt. Um das zu erreichen, ist es wichtig, dass alle an einem Strang ziehen. Schon Neil Armstrong wusste, dass ein kleiner Schritt für den Menschen ein großer Sprung für die Menschheit sein kann.

Wunderwaffe Bambus und sein Beitrag zum Klimaschutz

Unsere Bambus Alltags- und Reisegegenstände sind Produkte, die CO2-neutral hergestellt werden. Sie werden aus dem nachwachsenden Rohstoff Bambus gefertigt, sind biologisch abbaubar und ein essenzieller Beitrag im Kampf gegen die Plastikvermüllung. Mit unseren Bambusprodukten kaufst Du klimaneutral. Du verwendest mit ihnen nachhaltige und umweltfreundliche Alternativen zu herkömmlichen Produkten und hast einen entscheidenden Anteil am globalen Klimaschutz. 

Für eine Zukunft unseres Planeten mit gutem Gewissen.